Berichte ab 2018

Neues aus der Waldspielgruppe KW 41

Das  Thema Herbst begleitet uns auch weiterhin. Dieses Mal ging es ums Thema Eichhörnchen und die leckeren Nüsse die es im Herbst für den Winter sammelt und versteckt. Zu Besuch bei uns war, eine kleine Eichhörnchen-Fingerpuppe die uns eine Geschichte darüber erzählte.

Auf unserem Weg zum Kletterberg durften wir immer wieder auf die Suche nach dem kleinen Eichhörnchen gehen. Mal saß es auf einer Wurzel mal im Baum und die Freude war groß wenn es gefunden wurde. Dann blieb nur noch die Frage: „Wer darf es zuerst ein Stück tragen?“Gemeinsam ging es weiter durch Geheimgänge und beim Kletterberg rutschten nicht nur die Kinder hinunter sondern auch das kleine Eichhörnchen hatte seinen Spaß. Zurück am Stückle wurden dann noch fleißig Nüsse für das Eichhörnchen gesammelt und am Schluss durfte jeder sein eigen gebasteltes Eichhörnchen mit nach Hause nehmen.

Unser Eichhörnchen aus einer Nuss und Eichel