Berichte ·Berichte aktuell ·Waldspielgruppe

Neues aus der Waldspielgruppe

Bei tollem Wetter durften wir am Dienstag wieder in den Wald starten. Nach der Begrüßung durch unsere Schnecke, gab es verschiedene Finger- und Bewegungsspiele zum Thema Herbst. Ganz groß im Mittelpunkt stand an diesem Tag der Apfel. Gemeinsam zogen wir mit einer kleinen Leiter zum Stückle des Waldkindergartens. „Ich hol mir eine Leiter und stell sie an den Apfelbaum, dann steig ich immer weiter so hoch man sieht mich kaum. Ich pflücke, ich pflücke…“ (Kinderlied)

Welchen nehme ich denn?

Das wurde dann von den Kindern ausprobiert und so hielt jeder am Schluss stolz sein geerntetes Obst in den Händen.

Dann wurden die Hände gewaschen und das leckere Vesper ausgepackt. Danach waren alle wieder so gestärkt, dass wir zum „kleinen Kletterberg“ laufen konnten. So ging ein schöner Waldspielgruppentag zu Ende.

Unsere Waldrutsche